Das Projekt

Der Nord-Ostsee-Kanal ist die weltweit meist befahrene künstliche Wasserstraße für Seeschiffe. Doch er trägt nicht nur große Pötte durch die Landschaft, sondern auch ganz unterschiedliche Klänge, den Funkverkehr der Schiffe, das Quietschen von Schwenkkränen, Vogelrufe, Fähr- und Schleusengeräusche, die Musik der Schiffsbegrüßungsanlage, die vielen Sprachen der Schiffsbesatzungen. Gemeinsam mit Menschen, die am Kanal leben und arbeiten, möchten wir diese Geräusche aufnehmen und Klangcollagen und Musik aus ihnen machen.

Wir bringen experimentierfreudige Musiker_innen in Ihr Dorf oder Ihre Stadt und stellen Musikensembles, Komponist_innen und Radiomacher_innen die Klänge des Kanals zu Verfügung. Wenn im Sommer 2021 das NOK-Jubiläum nachgefeiert wird, stellen wir die schönsten und erstaunlichsten Ergebnisse auf einem CD-Sampler vor und laden Sie zu einer Erzählwerkstatt nach Rendsburg ein.

Kunstschlepper e.V.

In Kunstschlepper e.V. engagieren sich Musikerinnen, Segler, Musiktherapeuten, Radiomacherinnen, Pädagogen ... für Kultur direkt vor unserer Haustür.